News - Tagungen

DCONex - Fachkongress und Ausstellung Schadstoffmanagement

Der DCONex-Fachkongress mit begleitender Fachausstellung zum Thema Schadstoffmanagement, findet am Mittwoch, 22. und Donnerstag, 23. Januar 2020 in der Messe Essen statt.

Der Fachkongress trägt fachliche Informationen, neueste Erkenntnisse und praxisnahe Konzepte rund um Schadstoffe beim Bauen im Bestand zusammen. In den Kongressblöcken stehen beispielsweise die Ergebnisse des nationalen Asbestdialogs, die Frage nach einheitlichen Standards für die Erkundung und Schadstoffsanierung, Asbest in Putzen und Spachtelmassen sowie die PCB- oder Chlorparaffin-Sanierung im Fokus.

Hier finden Sie das detaillierte Programm sowie das Anmeldeformular. Weitere praktische Informationen zum Anlass finden sie unter www.dconex.de.


 

28. Forum Asbest - Erfahrungsaustausch und Weiterbildung für Sachkundige gemäss TRGS 519

Das 28. Forum Asbest findet von Donnerstag, 21. November 2019, 09:00 Uhr bis Freitag, 22. November 2019, 14:00 Uhr in Essen im Haus der Technik statt.

Der 2-tägige Anlass präsentiert Fachvorträge zu aktuellen Themen und Fragestellungen rund um Asbest und andere Schadstoffe in technischen Anlagen und Bauwerken und informiert über neue Regeln zur Asbestsanierung.
Nebst der Weiterbildung von Sachkundigen dient der Anlass insbesondere dem Erfahrungsaustausch zwischen Baubehörden, ausführenden Unternehmen der Asbestsanierung und Entsorgungsfachbetrieben und Deponiebetreibern.

Das detaillierte Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

 

PolluConf - Fachtagung FAGES & VABS

Nach dem Erfolg der letztjährigen Fachtagung, welche im November 2018 von beiden Vereinigungen FAGES (Schweizerischer Fachverband Gebäudeschadstoffe) und VABS (Vereinigung Asbestberater Schweiz) organisiert wurde, laden wir sie herzlich ein auch dieses Jahr an unserer Veranstaltung «PolluConf» teilzunehmen.

Die Tagung findet am Montag, 11. November 2019 um 09.30 Uhr im Kongresshaus in Biel statt.

Im Zentrum von «PolluConf» stehen Referate zu aktuellen Themen wie die toxikologische Einschätzung verschiedener Bauschadstoffe, zwei umstrittene und stark diskutierte PCB-Sanierungsprojekte werden vorgestellt, Neuerungen zu staubarmen Verfahren und Zukunftsperspektiven um den Schutz der Gesundheit und der Umwelt werden ebenfalls thematisiert. Die Fachtagung ist umrahmt von Ausstellern und wird simultan übersetzt. 

Das provisorische Programm finden Sie hier. Weitere praktische Informationen zur Fachtagung (Datum, Preise für die Teilnahme etc.) finden Sie auf der Webseite www.polluconf.ch. Wir bitten Sie, sich bis spätestens am 3. November 2019 mit dem verlinkten Anmeldeformular anzumelden.